Wir sind dabei!

Teilhabe am kulturellen Leben

Begeistert und mit viel jugendlicher Kraft bedienen Micha und Theo die steinzeitliche „Getreidemühle“ - richtig schweißtreibend. So schwierig war es also damals an Mehl zu kommen. Die Jungs sind beeindruckt. Überhaupt ist der Besuch im Pfahlbautenmuseum/Unteruhldingen für die Jugendlichen und ihre Klassenkameraden ein besonderes Highlight.

Ob Museum, Theater, Konzert, Kino oder auch ein Zoobesuch — für Kinder mit Handicap wie Max und Tom bedeutet das viel mehr als „nur“ Kulturgenuss. Für sie ist dies ein wichtiger Baustein zur Teilhabe und Integration in das kulturelle Leben und die Gesellschaft.

So weit es geht, ermöglichen wir allen Kindern die Teilnahme an solchen Veranstaltungen und Besuchen - auch denjenigen, die keinen Eigenanteil aufbringen können. In unserem Budget sind dafür allerdings nur sehr begrenzte Mittel vorhanden. Deshalb haben wir einen "Fördertopf" für Bildung, Freizeit und Kultur eingerichtet, für den wir Sie herzlich um Ihre Unterstützung bitten.

Aus dem Fördertopf erhalten bedürftige SchülerInnen unserer Heimsonderschule einen Zuschuss oder in Einzelfällen auch den kompletten Betrag für die jeweilige Veranstaltung. Natürlich achten wir dabei streng darauf, ob andere Mittel verfügbar sind und prüfen jeden Einzelfall sorgfältig.

 


Mit 150 € schenken Sie einem Kind ein Jahr Teilhabe
am kulturellen, gesellschaftlichen Leben!

Spendenkonto 5 99 99 99 5
Sparkasse Engen-Gottmadingen
BLZ 692 514 45
IBAN: DE 61 6925 1445 0059 9999 95
BIC:   SOLADES1ENG

oder

Spendenkonto 700 33 6 33 03
GLS Gemeinschaftsbank eG
BLZ 430 609 67
IBAN: DE31430609677003363303
BIC:   GENODEM1GLS (Bochum)


Vielen Dank für Ihre Hilfe!